der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    о_Судаке. Gut, nicht teuere Erholung

    erholte sich mit dem Mann im Zander vom 6. bis zum 16. September. Alles hat gefallen. Fuhr, auf die Schrecken ehrlich gesagt eingestellt, über die die Menschen in den Rezensionen schrieben, aber war es ist angenehm ist verwundert. Die Wohnfläche haben auf 5 Dollar vom Menschen abgenommen. Die Toilette und die Dusche in der Straße, aber ist sehr zivilisiert, mit der Reparatur. Das heisse Wasser die ganze Zeit. Die Küche mit der anständigen Reparatur, der Haufen des Geschirrs, um vorzubereiten, bis zum Meer 7 Minuten des Gehens nach anmutig zypressen- ist scharlachröter. Mit der Wohnfläche war ich sehr zufrieden.

    Natürlich, die Probleme waren. Zum Beispiel: kafeschki in der Masse teuere und nicht lecker. Bereiteten selbst vor, die Küche jenes war. Oder kauften den leckeren Pilaw. Und nach dem Strand trugen lecker nicht teuere Mittagessen (nach 7 grn.), die lokalen Westen, sie dort jeden Tag ein und tesche, so dass bei ihnen zu kaufen war es nicht furchtbar.

    Versuchten, wirklich, häufig zu betrügen. Aber auf den Kurorten immer betrügen. Ich war sowohl in Ägypten als auch in Dubai, Israel. So in Krim im Vergleich zu diesen Ländern die einfach Kinderspiele. Bei mir in Ägypten die lokale Bevölkerung der Menschen nicht trennte solches Geld, dass in Krim solches nicht träumte. Also, haben 5 grn ergänzt. In die Rechnung ist man notwendig aufmerksam, die Rechnung einfach durchzusehen, und, Bemerkung zu machen. Solches geschieht überall.

    Auf die Grobheit stieß tatsächlich nicht zusammen, allen im Rahmen der gewöhnlichen Erholung.

    Dass nicht die beleuchteten Straßen schlecht ist, es ärgerte mich anständig ab. Und hier kann ich wessen in die Rechtfertigung sagen.

    Hat gefallen, dass man viel Exkursionen finden kann. Insgesamt, gut, nicht teuere Erholung. Nur muss man mit der Stimmung, und zu erholen, sich fahren darüber nicht, sich po zu-empören, was in Krim geschieht.


    der Autor: Jenja, Kiew
    Ist es Aufgestellt: 9 12 2005
    Ist Durchgesehen: 469 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Excellent 

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander