nicht nicht
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    о_Судаке. Abfahren es wollte

    nicht

    Werde ich kurz versuchen, wtschetalenija von der Erholung Ende August Im Zander

    darzulegen Ich war noch bis zur Abreise darüber im Bilde, dass in diesem Jahr der sehr große Andrang der Kurgäste und die Wohnfläche im Juli-August zu finden es war problematisch. Deshalb habe ich bei den Bekannten adressok genommen, wo nahe zum Meer und für 7$ versprachen. In Wirklichkeit zeigte es sich in 25 Minen vom Meer. Später müsste von da ich abfahren, da es sich zeigte, was, zu Gast das Mädchen einzuladen von den Wirten wie "эрЁѕ°хэшх moralisch эюЁь" bewertet wird;!?!!!. (Im Allgemeinen, der Marasmus wurde stärker.). Man Musste in andere Stelle - schon näher, wo eine Stelle in "ых=эхь фюьшъх" umgesiedelt werden; geht in 4$, aber um da ich ein war, man musste für 2их entsprechend bezahlen. Die Bedingungen, natürlich, nicht sehr - die Abwesenheit gor.wody, die Toilette des Typs "ёюЁ=шЁ" u.ä. Überhaupt, die Stelle für einen immer erfahrungsgemäß, zu finden es kommt schwer vor, so dass zweckmässiger ist auf die Erholung von den kleinen Haufen zu fahren!

    Im Vergleich zum August des vorigen Jahres wurden alle Preise Males in anderthalb, sonst erhöht und in zwei, was, natürlich, unangenehm verwundert hat. So dass man in vieler Hinsicht sich absagen musste, konnte die anders mitgenommene Summe in 350 Euro auf 12 Tage einfach nicht ausreichen. Der Besuch der Kneipe ging von 50 grn und mehr um (obwohl wieder womit, - nach den Moskauer Maßen zu vergleichen die einfach lächerlichen Preise ist!), mit dem Taxi die 1-2 km nach der Stadt zu fahren ging in 15 grn u.ä.

    um Das Krimwetter hat sich in diesem Jahr erwiesen ist veränderlich - zwei oder mehrere Male war der ziemlich starke Regen. Aber auf dem Meer des vollen Sturms war es nicht und t des Wassers war nicht niedriger +23.

    Natürlich, die Krimweine keinesfalls privat kaufen es darf, da es die einstellig minderwertige Fälschung ist, die auf jene berechnet ist. Wem ist dennoch, was, - wenn nur den Grad zu trinken war. satariwatsja vom Wein ist es ausschließlich in den Geschäften notwendig, dass ich und machte.

    In den letzten Zahlen des Augustes wurde der heftige Rückgang der Zahl sich erholend beobachtet, so dass es zu 1 sent dem Volk nicht so viel übrig blieb und, die Stelle am städtischen Strand finden es konnte jederzeit mühelos. Und das Wetter blieb warm noch, so dass abfahren es wollte nicht.

    Ich denke, was es, zu Krim immerhin zu fahren nach der Einweisung, besonders besser ist wenn sich das entsprechende Erholungsheim unweit des Meeres befindet. Ich bin in der folgenden Saison im Begriff, gerade so zu handeln.


    der Autor: Alex, Moskau
    Ist es Aufgestellt: 9 12 2005
    Ist Durchgesehen: 450 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All 

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander