ausgezogen haben
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    о_Судаке. Die ganze Wahrheit über den Zander

    Ihnen die ganze Wahrheit über den Zander: wir erholten uns 16-24авг.2005г. Sofort werde ich sagen, dass in Krim Mal 10 in (der Zander in erste war) und es war als die Erholung bei mir noch nicht scheiße. Erstens hat uns ukr.tamoschnja auf 100$ erwärmt. Dann habe ich den Haufen die Zeit auf die Auktion mit den Taxifahrern ausgegeben, haben übereingestimmt auf 45$ (einfach ochrenet...) . Die Wohnfläche abzunehmen es gelang in verschiedenen Höfen in einer Straße nach 10$ und 8$ von der Nase. Wobei nach dem Plan wir im Zander 5 Tage durchführen wollten und, in Koktebel ziehen. Aber cher dort. Uns reiben ein, die Mole bezahlen Sie sofort für 10 Tage, auf kleiner Sie werden nicht ansiedeln. Damit wir gebändigt geworden sind gegangen auf dem Meer (der Strom war die Stimmung schon nicht jenes). Die sichtbare-gelbe, trübe Brühe in die barachtajutsja die Erholenden. Der Strand vollgestopft, bremst uns der Stirnen und grit zahle für den Eingang nach 2 griwny. Ich schon auf den Nerven... Hat begonnen, die Unzufriedenheit auszusprechen, aber die Ehefrau hat meinen Eifer abgekühlt und wir sind gegangen, die Tasche den Meerrettich ergänzt weiß wen. Der Abend wird das Abendessen in der Kneipe verstanden. Des Geldes war es viel (wie uns schien es) auf die Preise nicht besonders sahen. possedeli lustig und reichlich, meines Bruders haben striptiserki für den Kanister des Wodkas ausgezogen, dann diskateka, wir werden also, abgerissen. Am Morgen haben berechnet, dass auf 3 Tagesvorrat gespeist haben. Dafür auf den 2. Tag haben wir das Naturschutzgebiet mit dem sehr reinen Meer und auch dem gebührenpflichtigen Eingang, aber für solches Meer gefunden, nicht wtjagost zu zahlen. Dann haben, begonnen, die Preise zu betrachten. Der Schrecken. Aller ist als in Moskau teuerer. Die Pfirsiche fast 300руб. Für kg!!! Und ich habe gestern in Aschane die Weintraube zweimal billiger gekauft. Dann haben meinem Bruder in der Nacht den Kopf auf dem Wellenbrecher gelocht. Rechnen Sie nach, es sitzt der Bursche mit dem Mädchen auf den Knien (dem Romantiker) nicht obroschtschaja der Aufmerksamkeit auf die Schritte hinten bekommt den Schlag von der Flasche nach der Kanne, von der Scherbe dem Mädchen wird die Stirn zerhauen. Drei Abschaums geben bratuchu nagami Todesstoß, pochabno suchen es und das Mädchen (ab das Geld und das Präservativ ergriffen). otschuchawschis hat sich das Pärchen "фюьющ" bewogen;. Es gibt keine Bullen dort, aber es ist als die Gefolgsmänner in Kondition und mit den Knüppeln. Vollständig okrawawlennych die Menschen die Kriegsgefolge gesehen ist geflohen. Und ein Passant hat sigaretku sogar gefragt... Die Tage lag der Bruder in der Nummer herum, sich den Erbrechen verschluckend. Ich habe mich mit dem Kauf der Rückkarten beschäftigt.


    der Autor: Olim
    Ist es Aufgestellt: 9 12 2005
    Ist Durchgesehen: 523 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander