zurückzukehren
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    о_Судаке. Krim - die merkwürdige Stelle!

    am 1. August ist aus dem Zander abgefahren. Es erholten sich 10 Tage mit dem Mann und dem 5-jährigen Kind. Die ersten 2 Tage lagen am Strand herum. Das Wasser warm, aber dem Volk - die Finsternis. Auf die Strände städtisch muss man zu 8 Uhr morgens kommen. Nach wird die Stelle nicht. Die Austräger des Essens haben erreicht. Für die Liebhaber, sich zu sonnen, der Wonne kein zu meditieren. Die fremden vor der Nase abstehenden Körperteile zu sehen. Das Wasser ist bis zum Ideal fern und, die Meerluft uns auch zu genießen es misslang, dank der Menge der Kutter, und der übrigen Technik im Meer. Als ob du am Ufer der Jaroslawler Autobahn liegst. Aber... Es existiert unweit vom Zander die schöne Bucht mit prosratschnejschej zu Wasser, wo es Menschen ist ein wenig, und wo man den ganzen Tag am Strand durchführen kann. Es ist der Zaristische Strand in der Neuen Welt. Aus dem Zander auf dem Kutter die halbe Stunde, von da vom Kutter kehrten wir in der lärmende abendliche Zander zurück, und schlenderten nach kafeschkam und den Schaukeln. Der Spaziergang auf dem Kutter aufwändig, aber kann man zurück nach dem Pfad durch der relikte Wacholder- Wald (viele gehen so) in zurückkehren Ist Neu. Das Licht. In der Neuen Welt der ausgezeichnete Strand und dem Volk ist es weniger, aber des Preises für die Wohnfläche die Räuberischen. Die Siedlung klein, und die Nachfrage an die Wohnfläche groß, dank der erstaunlichen Landschaft. Bitten 30-40$ für das Zimmer, und das Wasser geht 2 Stunden pro Tag, deshalb wir haben der Zander bevorzugt, wo es keine Wohnfläche haufenweise auf einen beliebigen Geschmack und mit den Bequemlichkeiten der Probleme gibt. Noch fuhren aus dem Zander zur Seite des Kaps Meganom. Dort gibt es die Türkische Bucht. Es einfach das Märchen. Auf der 3-meterlangen Tiefe das durchsichtige Wasser, die Luft ideal, nesagaschennyj von den Kutter mit dem billigen Benzin, und den halbleeren Strand. Aber der Kutter aus dem Zander geht 1-2 Male im Tag dorthin, und, zu Fuß ca. eine Stunde zurückzukehren. Betreffs der Preise für die Wohnfläche im Zander. Ende Juli baten für das Bett 10$. Ergibt sich aller und allen, sogar die Dachböden und die unterirdischen Höhlen. Weiter kostet vom Meer solches Bett 7$. Wir haben die Wohnung schlüsselfertig, mit allen Bequemlichkeiten, die warme Dusche, die Küche mit der Elektrofliese, und sogar mit dem Fernseher für 25$ pro Tag mühelos gefunden. Aber im August des Preises werden auffliegen, das Volk kommt an. Die Preise für den Markt nicht unterscheiden sich von Moskauer stark, aber man muss sich handeln, 1 гривну=6 überlassen Rbl sofort, wenn zu reden ist länger, werden noch hinunterwerfen. Im Café das Essen nicht für die Feinschmecker, nicht lecker und aufwändig. Und im Allgemeinen, wir blieben sind zufrieden. Krim - die merkwürdige Stelle!


    der Autor: Marina, Moskau
    Ist es Aufgestellt: 9 12 2005
    Ist Durchgesehen: 423 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All 

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander