ein wenig
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    о_Судаке. Der Zander - meine Stadt von der Kindheit

    erhole Ich mich im Zander von der Kindheit. Meine Eindrücke über die Stadt fangen mit ihm an und dauern bis jetzt. Sich ich zu erholen begann mit den Eltern noch im Zeltstädtchen "Kapsel", im Pionierlager "die Möwe" und zum letzten Male erholte ich mich schon von der Familie: ich, die Frau, die Tochter und den Sohn. Der Zander immer bei mir im Gedächtnis bleibt von der Stadt der 80 Jahre, aber mit dem modernen Zusatz in Form von der Werbung erhalten. Die Natur erstaunlich: die Kombination der Berglandschaft und der Meerarten macht mich immer zittern. Der Zander das kleine Städtchen und darin seine Anziehungskraft. Immer kann man auf Wunsch die Erholung nach eigenem Ermessen finden. Man kann sich mit der Familie erholen, und es ist auch der Jugendgesellschaft möglich. Besonders gefällt mir die Meerküste. Nach ihm kann man und bekommen das Vergnügen wie am Tag als auch der Nacht gehen. Besonders mir das Restaurant "Brandung" zu gefallen. kafe "Dostluk", "der Feinschmecker", die Spielplätze für die Erholung, die Plätze der Spielautomaten und die Show des Programms abends überall. Die Wahrheit im vorigen Jahr im Zander ich ein wenig geweilt wurde in puncto der Ordnung enttäuscht und услуг:пляжи für den Sommer schmutzig dank selbst sich erholend - werden die Kippen, die Stummel, des Papierchens. Die vorigen Jahre wenn auch kakto versuchten zu entfernen, und den Sommer, den August-2005 die Haufen des Mülls neben den Wellenbrechern. Wo die gebührenpflichtigen Strände jenes rein ist, auf anderen nicht sehr. Die wissenden Menschen und die Lokalen fahren auf Meganom. Eben wird - das in die Erholung angelegte Geld teuer sein sind vom Service nicht rechtfertigt. Obwohl der Mittelklasse noch bis als für die Grenze zugänglicher ist. Viele können mit mir streiten. Trotz alledem mag ich der Zander und allen sehr, dass ich erzählt habe, es ist damit abgeschmackt nur zum Wohl wünschenswert. Man will wtschistyj das Kurstädtchen ankommen, wie sich nach dem vollen Programm immer zu erholen. Wessen kostet die Festung nur, der Falke, Meganom, die Neue Welt, den Strom "der Zander" und sein Territorium, und die Krimschuld ist ein Sommergenuss, die Wahrheit nicht von den Händen, und werkseigen. Obwohl bei einigen Ortsbewohnern der Wein nicht das Schlechte. Bis zum Treffen im Zander.


    der Autor: aleksandr
    Ist es Aufgestellt: 11 05 2006
    Ist Durchgesehen: 2 Male ()
    die Einschätzung der Erzählung: Top of All

    [ Rezension ]

    [ die Rezensionen der Touristen - die Hauptseite ]


    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander