UNMITTELBAR erdenken
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    die Saisons und das Publikum

    Vom Ende des XIX. Jahrhunderts der Zander obljubowali die gebildeten Menschen des mittleren Wohlstandes und die Studentenschaft der grossen Städte des Imperiums. Das Hauptziel der Erholung – das Baden im Meer, das besser Jaltaer hier wirklich fern ist. Also, und es ist endlich, die Vielfältigkeit und die Fassbarkeit der Früchte und besonders der Weintraube – die Tatsache nicht unwesentlich. Die Stadt war ein Zentrum der Exkursionen und des aktiven Tourismus seit langem, dessen Formen sich ständig entwickeln, die neuen modischen Richtungen und die Reiserouten ergänzt worden.

    waren die Preise hier immer und werden zugänglich sein. Also, kommt und natürlich, die riesige Zahl der interessanten Menschen aus verschiedenen Ländern hierher auf die archäologischen Ausgrabungen, zu den geologischen und übrigen Expeditionen an, sowie, zu zeichnen, die Gedichte zu schreiben, das Kino abzunehmen.

    die Saison sehr kurz. An den Maifeiertagen startet die Arbeit nur der gut losgewundenen Heilstätten, die dazu die speziellen Programme oder die Konferenzen erdenken und laden die Berühmtheiten ein. Die Sommersaison im vollen Sinn fängt nur mit 20 Zahlen des Junis an und zu Ende des Augustes steht aller still. Nur die Festivals KWN lassen ihren Teilnehmern fühlen, dass auch hier die samtige Saison stattfindet. Freilich, findet er nicht jedes Jahr statt, aber, in die abgesonderten Jahre zu baden und braun werden es kann noch Ende Oktober. Seit November bis April ist im Zander aus den kalten Meerwinden nicht besonders lustig. Im übrigen, die großen Heilstätten verfügen über die geschlossenen Schwimmbecken mit dem aufgewärmten Meerwasser, und ihre alten Parks von mächtigen Kronen der Bäume sind fähig, vor dem Unwetter zu schützen und schaffen das ganze Jahr über die vollkommen angenehmen Bedingungen.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
    die Natur und die Naturschutzgebiete
    Aus der Geschichte des Zanders

    Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander