UNMITTELBAR
  der Zander, Krim. Die Erholung im Zander  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU EN BY ES FR UA DE    
die Erholung im Zander
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Aus der Geschichte des Zanders
  • der Zander
  • die Siedlung die Neue Welt
  • Lustig, Meer-,
  • Kopsel und das Kap Meganom
  • das Sonnige Tal
  • die Strände und die Parks. Naturism
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Unterhaltungen
  • die Weinbereitung, winoletschenije
  • Fürst L. S.Golizyn
  • die Weintraube, den Wein und die Gesundheit.
  • das Weinzubehör
  • die Abfuhr der Weines und der Weintraube
  • der Festkalender
  • der Fußgängertourismus. Die Felsen
  • das Tauchen und der Wassersport
  • der Reittourismus, das Fahrrad
  • die Rollenspiele, pejntbol
  • die Verbindung, der Kommunikation
  • die Bankdienstleistungen, das Geld
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte des Zanders
  •  
    es intejesno


  •  
    die Heilstätten des Zanders
  • das Sanatorium ' der Flug '
  • das Sanatorium ' der Falke '
  • das Sanatorium des Verteidigungsministeriums der Ukraine
  • das Sanatorium der Luftwaffe
  • die Pension ' der Diamant '
  • die Pension ' Stern- '
  • ' Lwower sch/doroschnik '
  • die Pension ' die Neue Welt '
  • die Pension ' der Zenit '
  • die Basis der Erholung ' der Aufgang '
  • die Basis der Erholung ' Ikar '
  • die Basis der Erholung ' die Neue Welt '
  • DOL ' der Olympionike '
  • die Kinderstube b/o ' Mutig '
  •  
    es intejesno








  •  
    die Karte
    ru - by - es - en - ua - de - fr
     
    $, RUR, das Wetter im Zander


     

    der Fußgängertourismus. Die Felsen

    Zu den sowjetischen Zeiten in Krim war es 6 unionsoffen touristisch der Fußgängerreiserouten und eine Menge der Lokalen angelegt. Viele ihnen gingen von der Erholung beim Meer auf turbase "+юЁшчюэ=" zu Ende; - jetzt ist es einer der besten Gesundheitskomplexe Krim. Die Preise dort genug hoch. Aber in den Bergen über dem Zander sind etwas Zelthaltestellen und Obdach erneuert. Es beschäftigen sich mit ihnen die kleinen privaten touristischen Firmen. Eines der Zeltstädtchen befindet sich gerade am Strand am Fuß der durch Eolowoj berühmten Harfe (östlich des städtischen Strandes des Zanders).

    bietet das Sudakski Reisebüro und der Exkursionen jetzt 12 Bergreiserouten an, einschließlich rittlings ist es oder auf den Jeeps, aber endlich, vor allem fußgänger-.

    In den Krimbergen und unter anderem im Zander arbeiten die touristischen Klubs Kiews, Dnepropetrowsk, Charkows, Moskaus, Sankt Petersburgs, Minsk aktiv. Sie wissen die Halbinsel ausgezeichnet, geben auch die Literatur für die Touristen, und die Marschroutekarten regelmäßig aus.

    Ist es überall von solchem Business Praktisch es beschäftigen sich die Fans des Bergtourismus, die Reiserouten sind sowohl nach der Dauer, als auch nach dem Komfort (sehr vielfältig vom "wilden" Aufenthalt in den Zelten mit der Zubereitung auf dem Feuer bis zur Promenadenvariante, wenn der Rucksack vor Ihnen im Jeep fährt, und vor dem Nachtlager auf Sie dschakusi und das Abendessen beim Kamin wartet).

    Für die Anlage der Zelte in Krim nicht so ist viel es bequeme Stellen, und das Wichtigste - nicht aller aus ihnen sind erlaubt. In der Berg-Waldzone der Halbinsel werden Sie die Liste der touristischen Haltestellen Ende diese Abteilung finden. So dass man die Wanderung begehen kann und ist selbständig.

    Auf jeden Fall vor der Bergwanderung sind Sie verpflichtet, im Kontroll-Rettungsdienst registriert zu werden. Dort und die beste Möglichkeit, in der Zuverlässigkeit der touristischen Firma oder turkluba nachzulesen, die Ihnen die Dienstleistungen anbieten. Der Kontroll-Rettungsdienst befindet sich auf der Straße See-, 28а, das Telefon 9-43-80.


    das Bergsteigen. ist Alpininism in seiner klassischen Art mit dem ewigen Eis und der entladenen Luft des Hochgebirges nicht möglich, dafür es sind die Bedingungen für des Bergsteigens - liebhaberisch und sportlich ideal. Die Möglichkeiten auszudehnen und in die Belastungen Abwechslung zu bringen, die neuen Aufnahmen zu entwickeln und, neu snarjaschenija zu erproben sind einfach grenzenlos.

    Bekannt skalodromy sind unter Berücksichtigung der internationalen Forderungen und mit der Teilnahme der weltweiten Sterne ausgestattet. Beim Zander ist es der Berg der Falke und das Kap Altschak. Sie sind von der vielseitigen Anwendbarkeit gut – trainieren hier sowohl die Kinder, als auch die anerkannten Meister.

    überlässt die Ausdehnung und die technische Schwierigkeit der felsartigen Reiserouten - von erster bis zur höchsten, sechsten Kategorie der Komplexität, - vielen Hochgebirgsreiserouten in den Bergen Westeuropas nicht.

    war Speleoturism in Krim nicht nur mit dem Sport, sondern auch mit den wissenschaftlichen Forschungen von vornherein verbunden. In 60 - wurden 70 Jahre Hundert karstowych der Höhlen jährlich untersucht. Speleokluby waren im Wesentlichen eine mächtige Jugendbewegung durch ganzen Sowjetunion, vor allem in den Universitätszentren. Die unterirdischen Experimente haben das riesige Material auf den verschiedensten Gebieten der Wissenschaft gegeben: von tektoniki und der Hydrologie bis zur Medizin und der Psychologie.

    dauern die Eröffnungen und jetzt. Sowie die Ausrüstung der Höhlen für den Massenbesuch. In den Umgebungen des Zanders nehmen der Popularität der Exkursion in die Höhle das Ohr der Erde im Massiv Etschki-dag zusammen.

    die Campings und die Zeltstädtchen. Im Zander für rjuksatschnych die Touristen kann man aus preiswert die Unterbringungen nur die Campings der Bucht Kopsel (nach Osten hinter dem Kap Altschak) empfehlen. Die Preise fallen je nach der Annäherung zum Kap Meganom. Wem ist es des Geldes nicht schade, und es ist schade, sich vom Zander – die ganz ergreifende Stelle für die Zelte gerade am Fuß des Kaps Altschak zu entfernen. Die Uferstraße und akwapark – nebenan, aber nicht verletzen den Effekt der urwüchsigen Natur des Kaps besonders.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    das Tauchen und der Wassersport
    der Reittourismus, das Mountainbike und andere Arten des Rollens nach der Unwegsamkeit
    die Rollenspiele und das historische Fechten. Pejntbol und den Militärtourismus

    Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
    © die Erholung im Zander 2004-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf die Erholung im Zander